Abfall der sich vermeiden lässt

Als oberstes Ziel gilt in der Abfallwirtschaft das Vermeiden von Abfällen. Denn wer vermeidet, produziert nicht nur weniger Abfälle, sondern sorgt dafür, dass wertvolle Rohstoffe und Energie gespart werden. Erst an zweiter Stelle steht das Verwerten von Abfällen. Nur, wenn sich Abfälle auch nicht verwerten lassen, müssen sie umweltverträglich beseitigt werden.

Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Abfälle vermeiden können.

Brauche ich das wirklich?

Prüfen Sie vor jedem Kauf, ob die Anschaffung eines Artikels wirklich sein muss.

Qualität zahlt sich aus

Qualitativ hochwertige Möbel, Elektrogeräte oder Spielsachen halten länger und lassen sich meist auch reparieren. Das rechnet sich für Sie und die Umwelt.

Weitergeben statt wegwerfen

Noch brauchbare Möbel, Elektrogeräte, Textilien, Spielwaren usw. können Sie über Anzeigen oder Flohmärkte verkaufen oder verschenken. Auch karitative und soziale Einrichtungen wie das Rote Kreuz sind froh über solche Angebote.